Damen 1 weiterhin Tabellenführer

TSV Bad Endorf – TSV Hohenbrunn-Riemerling
1:3 (25:22, 22:25, 16:25, 20:25)
TSV 1861 Tittmoning – TSV Hohenbrunn-Riemerling
1:3 (9:25, 20:25, 25:23, 12:25)

Super Ergebnis bei den Damen 1: Nach einem verschlafenen ersten Satz gegen Bad Endorf, entschieden die Damen das erste Spiel mit 3:1 für sich. Einen großen Anteil am Erfolg hatten auch die Nachwuchsspielerinnen aus der ehemaligen Damen 2, welche mittlerweile ein fester und wichtiger Bestandteil der ersten Mannschaft geworden sind. Gegen Tittmoning zeigten die Spielerinnen dann direkt, warum sie zu Recht an der Tabellenspitze stehen. Die Gegnerinnen berappelten sich jedoch und konnten nach einem knapperen zweiten, den dritten Satz für sich entscheiden – nicht zuletzt weil der TSV Hohenbrunn zwischenzeitlich zu nachlässig wurde. Im schlussendlich letzten Satz konnte die Damen 1 den Schlendrian ablegen und gewann das Spiel verdient: „Da haben wir selbst einen versandelt und sind dann im 4. mit vollem Fokus und Vollgas zurückgekommen“ so Ju Morawietz. Damit sind die Damen weiterhin, mit weißer Weste, Tabellenführer der Bezirksliga Ost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.