Damen 1 weiter Spitze

TSV – SC Freising 3:0 (25:8, 25:17, 25:22)
TSV – SC SW München II 3:0 (25:22, 25:14, 25:19)

Heimspieltag, Wohnzimmer sauber halten, die nächsten sechs Punkte holen – das war das ausgegebene Ziel für diesen Samstag.

Nachdem am letzten Spieltag in Bad Endorf beide Spiele mit 3-1 gewonnen wurden, stieg an diesem Samstag der Druck die Tabellenspitze weiter zu verteidigen. Der SC Freising und SW München hatten bisher jeweils nur ein Spiel verloren. Der TSV ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken, zeigte trotz reduzierter Kadergröße und vorangegangenen Weihnachtsfeiern, direkt im ersten Spiel wo der Hammer hängt und gewann den ersten Satz mit 17 Punkten Vorsprung! Auch wenn Freising in den folgenden Sätzen besser ins Spiel kam, konnten sich die Damen des Hauses über ein ungefährdetes 3-0 freuen. Im zweiten Spiel blieb die Konzentration noch ein bisschen länger in der Kabine. Zum ersten Satzende waren dann aber wieder alle auf dem Spielfeld und drehten das Ergebnis zu Gunsten des TSV. Die Sätze 2 und 3 konnten dank starker Leistung wieder locker gewonnen werden.

Damit verabschieden sich die Damen 1, nach der ersten Hälfte der Saison, als ungeschlagene Tabellenführerinen in die Winterpause. Im neuen Jahr geht es dann am 12.01 gegen Schwindegg und Eiselfing II.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.